Heute vor einem Jahr: Der FLASH CRASH

by rwilli on 6. Mai 2011

Heute vor einem Jahr – am 6. Mai 2010 – hat sich der mittlerweile als Flash Crash berühmte, denkwürdige Handelstag erreignet.

Der Dow Jones Industrial Average verlor zeitweise mehr als 9 Prozent. Dies entspricht einem Verlust von knapp 1’000 Punkten. Innerhalb von 10 Minuten wurden beinahe 1,3 Milliarden Aktien gehandelt, das Sechsfache des Durchschnitts. Zahlreiche Aktien fielen vorübergehend innerhalb von Minuten auf einen Bruchteil ihres ursprünglichen Kurses, manche um bis zu 99 Prozent.

20100508 SP500 Intraday Heute vor einem Jahr: Der FLASH CRASH

Ich habe damals (bzw. zwei Tage später) in einem Artikel auf eine Audio-Aufnahme eines Händlers während genau diesem Flash Crash hingewiesen. Ganz persönlich bin ich der Meinung, dass dies einer der besten je auf financeBLOG publizierten Artikel ist. Einfach faszinierend, wie die ganze Wucht der Aktienmärkte, die puren Emotionen im Händler-Pit und das nackte Entsetzen in der Stimme durchschlagen. Ich habe mir die Aufnahme mittlerweile sicher schon zwanzigmal angehört.

Solltest du auch tun: Börsencrash: Warum nicht mal einem Händler zuhören…?

Be Sociable, Share!
  • more Heute vor einem Jahr: Der FLASH CRASH

{ 4 comments }

udoHH Mai 9, 2011 um 17:53

CRASH-Emotionen: Live Mitschnitt vom Wall-Street-Crash 6.05.2010

http://aktien-boersen.blogspot.com/2010/05/crash-emotionen-live-mitschnitt-vom.html

echt heftig….

MACDalchow Mai 10, 2011 um 19:51

Wow super dsa kannte ich noch gar nicht.
Sehr interessat wäre da noch ein Pulsmesser gewesen, ich wette der hätte ein Allzeithoch erreicht :-)

rwilli Mai 10, 2011 um 22:06

Puuh, das wäre wirklich interessant. Der Puls wäre wohl – wie der Marathonläufer in mir sagen würde – klar im anaeroben Bereich gewesen…

micha Juni 20, 2011 um 11:20

ging zwar schnell wieder nach oben, aber der restliche verlauf zeigt auch das es spuren hinterlassen hat.

Comments on this entry are closed.

{ 1 trackback }

Previous post:

Next post: